top of page
  • Glutenfrei Leben

Zitronenkuchen

Aktualisiert: 14. Mai

ZUTATEN


4 Eier (Größe M)

1 Prise Salz

150 ml. geschmacksneutrales Öl (ich verwende Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)

50 ml. Zitronensaft

125 gr. braunen Zucker

1 Pkg. = 8 gr. Vanillezucker

150 gr. Glutenfreies Kuchenmehl ( ich nehme Schär Kuchen & Kekse)

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

1 Tlf. = 8 gr. Backpulver

Zitronenschale von 1-2 Zitronen


glutenfreie Semmelbrösel & Butter für die Form

eventuell Staubzucker & Zitronensaft für die Glasur


ZUBEREITUNG

  1. Die Eier mit dem Salz schaumig schlagen - zuerst Zucker, Vanillezucker danach Zitronensaft und Öl dazugeben - zum Schluß das mit Backpulver, Zitronenschale & Flohsamenschalen vermischte Mehl vorsichtig unterrühren.

  2. Die Form mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen.

  3. Den Teig in eine Kastenform gießen und bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 25-30 min. backen.

  4. Den Kuchen je nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen oder mit Staubzucker/Zitronensaftglasur bestreichen.



440 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page