top of page
  • Glutenfrei Leben

Schoko-Kokosmuffins

Aktualisiert: 5. Mai 2023

ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS


4 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

80 ml. geschmacksneutrales Öl (ich verwende Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)

125 gr. Zucker

1 Pkg. = 8 gr. Vanillezucker

20 gr. Kakaopulver ungesüßt

2 Tlf. Backpulver

225 gr. glutenfreies Kuchenmehl (ich verwende Schär Mix Kuchen & Kekse)

200 ml. Kokosmilch

25 gr. Kokosflocken


Für das Topping:

glutenfreie Kuvertüre

Kokosflocken


ZUBEREITUNG

  1. Die Eier mit dem Salz schaumig schlagen und danach langsam unter ständigem Rühren Öl und Zucker/Vanillezucker hinzugeben.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver, Kakaopulver und den Kokosflocken trocken vermischen und mit der Kokosmilch unter den Teig rühren.

  3. Den Teig auf 12 Muffinsförmchen verteilen und bei 185°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 min. backen.

  4. Nach dem Abkühlen mit flüssiger Kuvertüre bestreichen und Kokosflocken darüberstreuen.



655 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfelmuffins

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page