top of page
  • Glutenfrei Leben

Orangentorte

Aktualisiert: 4. Apr. 2021

ZUTATEN


Für die Böden:

3 Eier

50 gr. Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

50 gr. glutenfreies Kuchenmehl (ich verwende Schär Mix Kuchen & Kekse)

40 gr. gemahlene Mandeln

1 Tlf. Backpulver

1 Prise Salz

0,5 Tlf. geriebene Orangenschale


Für die Creme:

250 gr. Topfen 20%

250 ml. Sahne

250 gr. Joghurt weiß gerührt

50 ml. Orangensaft

100 gr. Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

7 Blatt Gelantine

1 Tlf. geriebene Orangenschale


Für den Schoko-Drip:

100 gr. Kuvertüre

10 gr. Kokosfett


Für das Topping:

1-2 Orangen


Für die Form:

etwas Butter

1-2 Eßl. glutenfreie Semmelbrösel


Zum Einstreichen der Böden:

Orangenmarmelade


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst wird der Mandelbiskuit zubereitet. Dafür das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und abwechselnd Eigelb und Zucker dazugeben.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver und den Mandeln vermischen und vorsichtig unter die Eischneemasse heben. Die Form buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Ich verwende immer eine 16 cm Form und schneide die Böden in 3 Teile, in einer 26 cm Form reicht es nur für 2 Böden.

  3. Bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 20-25 min. backen. Zum Auskühlen auf ein Gitter geben.

  4. Für die Creme zuerst die Sahne steif schlagen. In einer Schüssel den Topfen mit Joghurt, Zucker, Vanillezucker und der Orangenschale verrühren. Die Gelantineblätter zuerst in kaltem Wasser einweichen und danach im erhitzten Orangensaft auflösen. Den Orangensaft dann langsam unter die Topfenmasse rühren. Zum Schluß die Sahne unterheben.

  5. Den Biskuitboden mit Marmelade bestreichen und dann 1/3 der Creme mit einem Spritzsack aufdressieren, Biskuitboden darauf legen, mit Marmelade bestreichen, 1/3 der Creme aufdressieren, letzten Boden darauf legen, mit Marmelade bestreichen und der restlichen Creme bestreichen. Die Torte muss für mind. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

  6. Für den Schokodrip die Kuvertüre mit dem Kokosfett erhitzen und sobald die Schokomasse etwas anzieht zuerst an der Aussenkante der Torte auftragen und dann den Rest der Schokomasse oben auf der Torte verteilen.

  7. Zum Schluß die Orangen filetieren und oben auf die Torte geben.



323 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronenkuchen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page