top of page
  • Glutenfrei Leben

Nussmuffins

Aktualisiert: 31. Jan.

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK


3 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

120 gr. weiche Butter

120 gr. Zucker

1 Pkg. = 8 gr. Vanillezucker

150 gr. glutenfreies Kuchenmehl (ich verwende Schär Mix Kuchen & Kekse)

2 Tlf. = 8 gr. Backpulver

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

150 ml. Milch

100 gr. gemahlene Haselnüsse

80 gr. gehackte Mandeln

Kuvertüre für das Topping


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst die gehackten Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Öl leicht anrösten.

  2. Die Eier mit dem Salz schaumig schlagen, den Zucker und Vanillezucker dazugeben und die weiche Butter unterrühren.

  3. Danach das mit Backpulver vermischte Mehl und die Milch dazugeben und alles zu einer glatten Masse rühren.

  4. Zum Schluß 50 gr. der gerösteten Mandeln und die Haselnüsse unterrühren.

  5. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Masse hineingeben.

  6. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 min. backen.

  7. Sobald die Muffins abgekühlt sind, mit Kuvertüre bestreichen und mit den restlichen Mandeln bestreuen.



417 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfelmuffins

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page