top of page
  • Glutenfrei Leben

Moosbeer-Muffins

ZUTATEN FÜR 12 MUFFINS


3 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

125 gr. Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

100 ml. geschmacksneutrales Öl (ich verwende Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)

150 gr. Naturjoghurt

200 gr. glutenfreies Kuchenmehl (ich verwende Schär Kuchen & Kekse)

2 Tlf. Backpulver

200 gr. frische Moosbeeren (Heidelbeeren, Blaubeeren)


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst die Eier mit dem Salz schaumig aufschlagen. Den Zucker, Vanillezucker und das Öl unter ständigem Rühren dazugeben.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver trocken vermischen und mit dem Joghurt unter die Eimasse rühren.

  3. Zum Schluß die Moosbeeren vorsichtig unterheben.

  4. Den Teig in die Muffinsförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 min. backen.

  5. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

WICHTIG: Die Beeren müssen trocken sein, da es ansonsten den Teig zu sehr verwässert




903 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfelmuffins

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page