top of page
  • Glutenfrei Leben

Linzer Schnitten

Aktualisiert: 9. Juni 2022

ZUTATEN


250 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Kuchen & Kekse)

150 gr. Zucker

200 gr. weiche Butter

0,5 Tlf. Xanthan

4 Eier (Gr. M)

200 gr. gemahlene Mandeln

1 Prise Salz

2 Eßl. Rum

1 Tlf. Zimt

1 Msp. Nelkenpulver

10 gr. Backpulver

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

1 Glas Ribislmarmelade (Johannisbeergelee)


ZUBEREITUNG

  1. Die weiche Butter mit Zucker, Salz, Zimt, Nelkenpulver und Eidotter schaumig rühren.

  2. Das Mehl mit Backpulver, Flohsamenschalen und Xanthan mischen und mit Rum und den Mandeln zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

  4. 2/3 des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen (ca. 30x20 cm), mit Marmelade bestreichen. Den restlichen Teig in einen Spritzbeutel füllen und das Gitter aufspritzen.

  5. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 35 min. backen



511 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page