top of page
  • stefan-danielakogl

Kürbiskernkuchen

ZUTATEN


3 Eier (Größe M)

1 Prise Salz

175 ml. geschmacksneutrales Öl (ich verwende Sonnenblumen- oder Maiskeimöl)

200 gr. Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

250 gr. Topfen 20 % (Quark)

200 gr. geriebene Kürbiskerne

250 gr. Schär Mehl Kuchen & Kekse

10 gr. Backpulver

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

30 ml. Milch

etwas Butter und glutenfreie Semmelbrösel für die Form


ZUBEREITUNG:

  1. Zuerst die Eier mit dem Salz schaumig aufschlagen und danach langsam Zucker, Öl und zum Schluß den Topfen mit der Milch unter ständigem Rühren hinzugeben.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver, den Kürbiskernen und den Flohsamenschalen trocken vermischen und unter die Masse rühren.

  3. Eine Kastenform buttern und mit Semmelbrösel ausstreuen und den Teig hineingeben.

  4. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 60 min. backen (Stäbchenprobe machen)

  5. Je nach Geschmack, den ausgekühlten Kuchen mit Staubzucker bestreuen oder mit Schokolade glasieren.



600 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page