top of page
  • Glutenfrei Leben

Gnocchi

Aktualisiert: 7. Feb. 2021

ZUTATEN


300 gr. gekochte Kartoffeln (am Besten Mehlige)

20 gr. geriebener Parmesan oder Pecorino

1 Ei

1 Tlf. Salz

70 gr. Schär Farine


ZUBEREITUNG

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken.

  2. Die Kartoffelmasse mit Mehl, Parmesan, Ei und Salz zu einem glatten Teig kneten.

  3. Den Teig in eine Rolle formen und in ca. 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke mit einer Gabel an der Oberseite in die typische "Gnocchi-Form" drücken.

  4. Wasser zum Kochen bringen, die Gnocchi hineingeben und kurz ziehen lassen (nicht mehr kochen) bis sie an der Oberseite schwimmen.

TIPP

Am Besten zuerst ein Gnocchi "Probe kochen" - falls der Teig zu locker ist, einfach noch etwas Mehl hinzugeben.




588 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chicken Katsu

Haluschken

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page