top of page
  • Glutenfrei Leben

Zimtschnecken

Aktualisiert: 30. Nov. 2022

ZUTATEN FÜR CA. 90 STK (DM 4 CM)


Für den Teig:

200 gr. Glutenfreies Brotmehl (ich nehme Schär Mix Brot)

240 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Mix Kuchen & Kekse)

1,5 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

0,5 Tlf. Xanthan

140 gr. Staubzucker

160 gr. Butter

3 Eier (Gr. M)


Für die Füllung:

50 gr. flüssige Butter

75 gr. braunen Zucker

75 gr. Zucker

20 gr. = 9 Tlf. Zimt gemahlen


ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten für den Teig glatt verkneten und für mind. 1 Stunde im Kühlschrank (am Besten in Klarsichtfolie gewickelt) rasten lassen.

  2. Den Teig teilen oder dritteln und ca. 4 mm dünn ausrollen (klappt auch super ohne Mehl zwischen zwei Klarsichtsfolien). Da ich kleine Schnecken bevorzuge, teile ich den Teig in 3 Teile und rolle diese jeweils ca. 25x20 cm aus.

  3. Das Zimtpulver mit dem Zucker trocken vermischen.

  4. Den ausgerollten Teig mit der flüssigen Butter bestreichen und mit dem Zucker-Zimtgemisch bestreuen. Den Teig eng aufrollen, nochmals mit der Butter einstreichen und auch die Außenseite mit dem Zucker-Zimtgemisch bestreuen.

  5. In Klarsichtsfolie einwickeln und für eine weitere Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

  6. Von der Rolle ca. 0,5 cm breite Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

  7. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 10-12 min backen (bis die Unterseite der Schnecken leicht hellbraun ist)



1.029 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfenkekse

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page