top of page
  • Glutenfrei Leben

Lebkuchen

Aktualisiert: 7. Dez. 2023

ZUTATEN FÜR 30 STÜCK MIT 5 CM DM


80 gr. Honig

140 gr. Zucker

4 Eßl. = 35 ml. starken Kaffee

50 gr. Schär Mehl Rustik dunkel

200 gr. Glutenfreies Brotmehl (ich nehme Schär Brot)

50 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Kuchen & Kekse)

10 gr. Leinsamenmehl

100 gr. gemahlene Mandeln

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

0,5 Tlf. Zimt

0,5 Tlf. Nelkenpulver

1,5 Tlf. Lebkuchengewürz

0,5 Tlf. Natron

2 Eier (Gr. M)


ZUBEREITUNG

  1. Den Honig mit Zucker und Kaffee zu einer glatten Masse verrühren.

  2. Die Mehle mit den gemahlenen Mandeln, Flohsamenschalen und den Gewürzen trocken vermischen, die Eier und die Honigmasse hinzufügen und alles gut verkneten.

  3. Den Teig in einer Klarsichtsfolie im Kühlschrank über Nacht ruhen lassen.

  4. Nochmals gut durchkneten, ca. 1 cm dick ausrollen, ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 180°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Rohr für ca. 15 Minuten backen.

  5. Nach Geschmack mit Zuckerglasur oder Schokoladenglasur bestreichen. Mir schmecken sie "pur" am Besten.





1.167 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfenkekse

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page