top of page
  • Glutenfrei Leben

Cantuccini

ZUTATEN


100 gr. ganze Mandeln

3 Eier (Gr. M)

150 gr. Staubzucker

1 Pkg. = 8 gr. Vanillezucker

1 Prise Salz

etwas Zitronenschale oder 5 Tropfen Zitronenaroma

150 gr. Mandelmehl teilentölt

10 gr. geriebene Mandeln

70 gr. Kartoffelstärke

10 gr. Backpulver


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst die ganzen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett vorsichtig etwas anrösten und danach gut auskühlen lassen.

  2. Die Eier kurz aufschlagen, den Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und das Salz hinzugeben und für ca. 5-10 min schaumig (weiß) schlagen.

  3. Die restlichen Zutaten trocken vermischen und mit der Eiermasse gut verrühren.

  4. Zum Schluß die Mandeln unterheben.

  5. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Baguetteblech (3 Stränge) verteilen und event. mit befeuchteten Händen etwas glatt streichen.

  6. Im vorgeheizten Backrohr bei 170°C Ober-/Unterhitze für ca. 30-35 min. backen.

  7. Die Stangen stürzen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken und für ca. 5 min. ruhen lassen. Danach das Tuch und das Backpapier entfernen.

  8. Die Cantuccini für mind. 1-2 Stunden auskühlen lassen und danach (am Besten mit einem Brotmesser) in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  9. Diese Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 150°C Ober-/Unterhitze nochmals für ca. 10-15 min. backen.




933 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfen

Punschkrapfenkekse

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page