top of page
  • Glutenfrei Leben

Zucchini-Muffins

Aktualisiert: 30. Sept. 2023

ZUTATEN für 12 Stück


3 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

50 ml. geschmacksneutrales Öl

100 gr. Zucker

100 gr. geriebene Mandeln

50 gr. geriebene Haselnüsse

50 gr. glutenfreies Kuchen & Keksemehl (ich verwende Schär Mix Kuchen & Kekse oder Mantler Universalmischung)

1 Tlf. Backpulver

1 Tlf. Zimt

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

200 gr. fein geriebene Zucchini


ZUBEREITUNG

  1. Die Eier mit dem Salz in einer Rührschüssel schaumig aufschlagen und unter ständigem Rühren zuerst das Öl, danach den Zucker zugeben.

  2. Das Mehl mit den Mandeln, Haselnüssen, Zimt, Flohsamenschalen und dem Backpulver trocken vermischen und unter die Eimasse rühren. Zum Schluß die fein geriebenen Zucchini dazugeben.

  3. Das Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Teig darin verteilen.

  4. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 25-30 min. backen.

  5. Die Muffins zum Auskühlen aus dem Muffinblech nehmen und auf einen Gitterrost legen.

TIPP

Wer´s mag, kann gleich nach dem Backen ein Stück Schokolade auf die Muffins legen.




308 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfen

Nuss-Strudel

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page