top of page
  • stefan-danielakogl

Rahmkipferl

Aktualisiert: 8. März 2022

ZUTATEN FÜR 16 KLEINE KIPFERL


Für den Teig:

125 gr. Glutenfreies Brotmehl (ich nehme Schär Mix Brot)

125 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Mix Kuchen & Kekse)

8 gr. Backpulver

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

0,5 Tlf. Xanthan

1 Prise Salz

40 gr. Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

1 Tlf. geriebene Orangenschale od. Zitronenschale

125 gr. Butter

125 gr. Sauerrahm (Schmand)

40 gr. flüssigen Rahm (Sahne)


Für die Füllung:

75 gr. gemahlene Haselnüsse

75 gr. gemahlene Mandeln

35 gr. Staubzucker

75 ml. Milch

2 Eßl. Rum

0,5 Tlf. Zimt

0,5 Tlf. geriebene Orangenschale od. Zitronenschale

1 Pkg. Vanillezucker


etwas Milch zum Bestreichen


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst die Füllung zubereiten, damit diese abkühlen kann. Dafür die Milch und den Rum aufkochen und die restlichen Zutaten einrühren, bis eine sämige Masse entsteht. Abkühlen lassen.

  2. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und diesen für ca. 30-60 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. Den Teig teilen und jeweils zu einem runden Kreis ausrollen. Diesen wie eine Torte in 8 Teile schneiden (klappt mit einem Pizzaschneider super). An der breiten Seite des Tortenstückes ca. 1 Eßl. Füllung geben und von dieser Seite her aufrollen.

  4. Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 20-25 min. backen.

  5. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.




1.199 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfen

Nuss-Strudel

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page