top of page
  • Glutenfrei Leben

Moosbeer-Nocken

Aktualisiert: 27. Okt. 2022

ZUTATEN


3 Eier (Gr. M)

500 ml. Milch

200 gr. glutenfreies Universalmehl (ich verwende Schär Farine)

500 gr. Moosbeeren (Heidelbeeren, Blaubeeren)


ZUBEREITUNG

  1. Die Eier und die Milch mit einem Schneebesen verrühren und langsam unter ständigem Rühren das Mehl durch ein Sieb hinzugeben.

  2. Den glatten Teig kurz stehen lassen, damit er etwas andickt (falls der Teig zu dick wird, einfach noch etwas Milch unterrühren)

  3. Die Moosbeeren vorsichtig unterheben, 1-2 Eßl. der Masse pro Nocke in eine beschichtete Pfanne geben und langsam auf beiden Seiten ausbacken.

  4. Mit etwas Staubzucker servieren.

TIPP

Schmeckt auch super mit halbierten/geviertelten Kirschen



332 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfelradl

Marillenröster

Grießbrei

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page