top of page
  • Glutenfrei Leben

Monster-Muffins

Aktualisiert: 27. Okt. 2022

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK


3 Eier (Gr. M)

1 Prise Salz

125 gr. weiche Butter

150 gr. Zucker

200 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Kuchen & Kekse)

20 gr. zuckerfreies Kakaopulver

2 Tlf. Backpulver

150 ml. Milch


Für die Deko:

glutenfreie Schokostreusel

glutenfreie Schokoladenglasur

glutenfreie Schokokekse (für die Spinnen)

Zuckeraugen, Fondant .... je nach Lust und Laune


Für das Spinnen-Topping:

150 gr. Topfen 20 % (Quark)

250 gr. Sahne

1 Pkg. Sahnesteif

8 gr. Vanillezucker

20 gr. Zucker

oder Sahne pur, Qimiq, Buttercreme ....


ZUBEREITUNG

  1. Die Eier mit dem Salz schaumig schlagen. Dann unter ständigem Rühren den Zucker und die weiche Butter unterrühren.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver trocken vermischen und dann mit der Milch unter die Eimasse rühren.

  3. Den Teig in 12 Muffinförmchen aufteilen und im vorgeheizten Backofen bei 185°C Ober-/Unterhitze für ca. 30 min. backen

  4. Sobald die Muffins ausgekühlt sind, mit Schokoladenglasur bestreichen, Augen "aufkleben" und mit Schokostreuseln bestreuen.

  5. Falls du dich für die Spinnen entschieden hast, einfach die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, mit den restlichen Zutaten verrühren und aufstreichen. Mit geschmolzener Schokolade die Spinnenbeine spritzen - fertig.




511 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfen

Nuss-Strudel

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page