top of page
  • Glutenfrei Leben

Pressknödel

Aktualisiert: 22. Jan. 2023

ZUTATEN FÜR CA. 8-10 STÜCK


200 gr. glutenfreies Knödelbrot (ich nehme 1 Pkg. Schär Meisterbäcker Classic Toastbrot oder alte Semmel)

200 ml. warme Milch

1 Tlf. Salz

1/4 Tlf. gem. Pfeffer schwarz

1 Eßl. Petersilie

200 gr. Bierkäse oder Rasskäse in kleinen Würfeln

2 Eier (Gr. M)

ca. 4 Eßl. glutenfreies Universalmehl (ich nehme Schär Farine)

1 kleine Zwiebel klein gehackt

Öl oder Butterschmalz


ZUBEREITUNG

  1. Das Toastbrot ein paar Tage vorher in kleine Würfel schneiden und trocknen lassen. Natürlich kann man auch schon fertige glutenfreie Semmelwürfel verwenden.

  2. Die harten Brotwürfel mit Milch, Salz & Pfeffer, Petersilie, Käse, Eier, Mehl und Zwiebel mit den Händen gut durchmischen.

  3. Zuerst zu Knödeln formen und dann platt drücken (ca. 1-2 cm dick)

  4. Die Pressknödel in einer Pfanne in heißem Fett ausbacken.

  5. Mit Salat oder in einer Suppe servieren.



635 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chicken Katsu

Haluschken

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page