top of page
  • Glutenfrei Leben

Nougatbärchen

ZUTATEN FÜR CA. 40 STÜCK


100 gr. Nussnougat

50 gr. weiche Butter

1 Ei (Gr. M)

1 Pkg. = 8 gr. Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Msp. Zimt

1 Msp. gemahlene Nelken

150 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Mix Kuchen & Kekse)

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

1 Msp. Backpulver


Weiße und dunkle Schokoladenglasur zum Verzieren


ZUBEREITUNG

  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und am besten über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Für die Bärchen eine größere und zwei kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwas flach drücken (man kann natürlich auch nur Kugeln formen und diese mit der Hand oder einer Gabel flach drücken)

  3. Im vorgeheizten Backrohr bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 8 min backen.

  4. Nach dem Auskühlen mit Schokoglasur verzieren.

TIPP

Die Bärchen in einer Dose an einem kühlen Ort aufbewahren, nach 1-2 Tagen Ruhezeit sind sie noch besser.




1.174 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfenkekse

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page