top of page
  • Glutenfrei Leben

Kipferl über Nacht

Aktualisiert: 16. Jan. 2022

ZUTATEN FÜR 6 STÜCK


175 ml. kalte Milch

5 gr. Trockenhefe oder 15 gr. frische Hefe

30 gr. Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

200 gr. Glutenfreies Brotmehl (ich nehme Schär Mix Brot)

50 gr. Glutenfreies Kuchenmehl (ich nehme Schär Mix Kuchen & Kekse)

0,5 Tlf. gem. Flohsamenschalen

0,5 Tlf. Xanthan

1 Ei (Gr. M)

1 Tlf. Vanillearoma oder frische Vanille


ZUBEREITUNG

  1. Die Milch mit Hefe und Zucker in einer Rührschüssel vermengen und danach die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Den Teig in eine Schüssel in den Kühlschrank stellen, mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht gehen lassen.

  3. Am Morgen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und für ca. 1 Stunde ruhen lassen.

  4. Zu einem Rechteck ausrollen (ca. 30x25 cm) - 10 cm breite Streifen schneiden und diese dann nochmals diagonal durchschneiden (klappt mit einem Pizzaschneider super)

  5. Je nach Geschmack mit Marmelade, Nutella ... etc. füllen oder ich gebe gerne nur Vanillezucker darüber und rolle das Dreieck dann zu Kipferl auf.

  6. Nochmals abgedeckt für ca. 30 min. ruhen lassen.

  7. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 15-20 min. backen, bis die Kipferl hellbraun sind. Wer es glänzender mag, einfach vor dem Backen mit einem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen.




3.320 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Punschkrapfen

Nuss-Strudel

Kommentare


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page