top of page
  • stefan-danielakogl

Kümmelbrot

ZUTATEN


1 Pkg. = 7 gr. Trockenhefe

0,5 Tlf. Zucker

500 ml. lauwarmes Wasser

500 gr. Glutenfreies Brotmehl (ich nehme Mantler Brotmix)

2 Tlf. gemahlenen Kümmel

1 Tlf. gemahlene Flohsamenschalen

1 Tlf. glutenfreies Backmalz (optional)

1 Eßl. Brotgewürz

10 gr. Salz

20 ml. Essig


Zum Bestreuen:

1 Eßl. Kümmel ganz


ZUBEREITUNG

  1. Zuerst die Hefe mit dem Zucker und 100 ml. lauwarmen Wasser in einer kleinen Schüssel verrühren und für 10 min. ruhen lassen.

  2. Das Mehl mit dem gemahlenen Kümmel, Flohsamenschalen, Backmalz, Salz und Brotgewürz trocken vermischen, den Essig, das restliche Wasser und das Hefewasser dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt in der Schüssel für ca. 15 min. ruhen lassen.

  3. Nochmals gut durchkneten, zu einer Kugel formen (eher höher, der Teig geht mein aufgehen eher in die Breite), mit Wasser besprühen, mit dem Kümmel bestreuen und abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 2 Std. ruhen lassen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 210°C Ober-/Unterhitze (wenn möglich mit einem Dampstoß oder ein Glas Wasser auf den Backofenboden gießen) für ca. 60 min. backen.

  5. Wichtig: Das Brot vor dem Anschnitt komplett auskühlen lassen.




738 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Weißbrot

Kräuterzupfbrot

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page